Löschwassertechnik

GLORIA Löschwassertechnik

Wir bieten ein umfangreiches Lieferprogramm aus dem Hause Gloria, das vom Wandhydranten bis hin zu Druckerhöhungsanlagen und Füll- und Entleerungsstationen reicht.Unsere Wandhydranten finden in verschiedenen Ausführungen, als reine Selbsthilfeeinrichtung (Typ S) oder mit Anschlußmöglichkeit für die Feuerwehr (Typ F), in Industrie, öffentlichen Gebäuden und Sonderbauten, wie Altenheimen und Krankenhäusern Anwendung. Wandhydranten werden entsprechend der Trinkwasserverordnung über Vorlagebehälter und Trennsyteme vom Trinkwassernetz getrennt betrieben. Zu Umrüstungen von alten Wandhydrantenanlagen entsrechend gültiger Trinkwasserverordnung beraten wir Sie gerne. Die Löschwasserleitung "trocken" ist ausschließlich für die Benutzung durch die Feuerwehr gedacht und soll ihr einen schnellen Löschangriff ermöglichen. Sowohl für die Löschwassereinspeisung durch die Feuerwehr wie auch für Entnahmestellen im Gebäude sind dabei spezielle Einrichtungen vorgeschrieben. Im Bereich der Feuerwehrschläuche und Armaturen bieten wir ein breites Produktfeld für alle Anwendungsbereiche der Löschwassertechnik: Schlauchanschlußventiele  und Montageverschraubungen, Be- und Entlüfter, Mehrzweckstrahlrohre, Hohlstrahlrohre, Strahlrohre für Wandhydranten, Schaumrohre und Zumischsysteme, Ansaugschläuche, Feuerlöschschläuche, Standrohre, Verteiler, Schlauchmanometer, Stützkrümmer, Kupplungs- und Betätigungsschlüssel, Kupplungen und Übergangsstücke



Wandhydranten

Unsere Wandhydranten finden in verschiedenen Ausführungen, als reine Selbsthilfeeinrichtung (Typ S) oder mit Anschlußmöglichkeit für die Feuerwehr (Typ F), in Industrie, öffentlichen Gebäuden und Sonderbauten, wie Altenheimen und Krankenhäusern Anwendung.

Wandhydranten werden entsprechend der Trinkwasserverordnung über Vorlagebehälter und Trennsyteme vom Trinkwassernetz getrennt betrieben.

Zu Umrüstungen von alten Wandhydrantenanlagen entsrechend gültiger Trinkwasserverordnung beraten wir Sie gerne.

Downloads

Einspeiseeinrichtung für Löschwasserleitungen trocken

Die Löschwasserleitung "trocken" ist ausschließlich für die Benutzung durch die Feuerwehr
gedacht und soll ihr einen schnellen Löschangriff ermöglichen.

Sowohl für die Löschwassereinspeisung durch die Feuerwehr wie auch für Entnahmestellen
im Gebäude sind dabei spezielle Einrichtungen vorgeschrieben.



Downloads

Entnahmeeinrichtung für Löschwasserleitungen trocken

Für Löschwasserentnahmestellen aus Steigleitungen "trocken" gelten die Vorgaben analog derer für Einspeiseeinrichtungen. Hier sind verschiedene Ausstattungsvarianten, die eine zusätzlich Ausstattung mit Sicherheitseinrichtungen erlauben, möglich.

Sowohl für die Löschwassereinspeisung durch die Feuerwehr wie auch für Entnahmestellen
im Gebäude sind dabei spezielle Einrichtungen vorgeschrieben.


Downloads

Be- und Entlüfter Armaturen und Feuerwehrschläuche

Im Bereich der Feuerwehrschläuche und Armaturen bieten wir ein breites Produktfeld für alle Anwendungsbereiche der Löschwassertechnik:

  • Schlauchanschlußventiele  und Montageverschraubungen
  • Be- und Entlüfter
  • Mehrzweckstrahlrohre
  • Hohlstrahlrohre
  • Strahlrohre für Wandhydranten
  • Schaumrohre und Zumischsysteme
  • Ansaugschläuche
  • Feuerlöschschläuche
  • Standrohre
  • Verteiler
  • Schlauchmanometer
  • Stützkrümmer
  • Kupplungs- und Betätigungsschlüssel
  • Kupplungen und Übergangsstücke


Downloads