Rauchmelder mieten

Miete statt Kauf

Der Bedarf an Rauchwarnmeldern ist enorm, Eigentümer und Verwalter stehen vor einer großen Aufgabe. Geräte, die rechtskonform sind, müssen beschafft und auf Basis der jeweiligen Landesbauordnung montiert und betrieben werden. Da es keine bundesweit einheitliche Regelung zur Ausstattung mit Rauchmeldern gibt, müssen Eigentümer und Hausverwalter die Vorgaben ihres Bundeslandes kennen.

Die Geräte- und Standortwahl nach DIN 14676 stellt hierbei eine ebenso große Herausforderung an die Verantwortlichen, wie die Einhaltung der vorgeschriebenen jährlichen Wartung.

Brandrauch kann tödlich sein. Das größte Risiko bei einem Wohnungsbrand geht von den Rauchgasen aus. Die überwiegende Zahl der rund 400 Brandopfer in Deutschland stirbt nicht durch die Flammen, sondern in Folge von Rauchvergiftungen. Neben den Brandtoten gibt es jährlich rund 4.000 Brandverletzte mit Langzeitschäden und über eine Mrd. Euro Brandschäden im Privatbereich.

Mietlösung für Rauchwarnmelder

                           Um Sie so weit wie möglich zu entlasten, bieten wir Ihnen einen kosten-                                                      und aufwandopimierten Rundumservice.

Mieten Sie die Rauchmelder für Ihre Objekte und wir bieten Ihnen die Rauchwarnmeldermiete inclusive:

  • Planung und Standortwahl durch Facherrichter für Rauchwarnmelder
  • Gerätekosten
  • Montage
  • Jährliche Wartung
  • Abwicklung im Garantiefall
  • Geräteaustausch bei Erreichen der maximalen Lebensdauer
Wir verwenden ausschließlich Rauchwarnmelder nach DIN 14676; mit 10 jahres Batterie und Q- Qualitätszeichen.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für ihre Objekte.

 Hier geht es zu ihrem Angebot:      info@brandschutz-bois.de